Thailand 2012
Jatujak Market - Kein Himmel, aber Menschen
Heute waren wir (?) - genau - früh aufgestanden, um gegen 07:30 Uhr mit einem Taxi zum Jatujak oder auch Chatuchak Weekendmarket zu fahren. Als wir gegen 08:00 Uhr ankamen, waren wir zunächst sehr früh und sind frühstücken gegangen. Nach ein paar Schokoladenmuffins und einem Croissant, zusammen mit zwei guten Kaffees und einem Eistee, sind wir ins Marktgetümmel eingetaucht. Und das ist einfach unbeschreiblich, so was haben wir nicht erwartet und noch nie zuvor erlebt. Am Eingang haben wir erst einmal einen Stadtplan (!) bekommen.


Vermutlich haben wir nicht einmal 10 % gesehen. Aber mehr konnten wir Noah und wollten wir uns nicht zumuten.

Auf dem Rückweg haben wir beim Wat Bowonniwetwihran Ratchaworawiharn angehalten und zum letzten mal beim Buddha gesessen. Es war für uns die schönste Buddhahalle, die wir in Thailand gesehen haben. Ein Raum, in dem man innere Ruhe finden kann, ungeachtet des Chaos vor der Tür. Danke, für diese schöne Erfahrung.

Danke Thailand, es war eine wunderschöne Zeit mit dir!
Stacks Image 4172

Am Ende des Tages hätten wir noch einmal eine Fußmassage brauchen können. Dabei wäre Noah jedoch vermutlich eingeschlafen und so sind wir lieber gleich Essen gegangen, haben uns im Pool entspannt und haben dann Noah ins Bett gebracht. Morgen ist Reisetag und wir packen die Koffer.

Gute Nacht!
Stacks Image 207

Stacks Image 211

Thailand